Primanerhaus Phönix aktiv
Volles Programm

Nachdem die Internatsschüler aus dem Primanerhaus Phönix den Vorabendgottesdienst von Christi Himmelfahrt als Messdiener mitgestaltet hatten, wurde nach der Messe noch 90 Minuten im Oberstufensilentium intensiv gearbeitet. Anschließend lud der Erzieher seine Jungs zu einem gemütlichen Beisammensein ein. Bei herrlichem Wetter saß man vor der Taverne zusammen und bei Grill und leckeren Kaltgetränken wurde ein wunderschöner Abend verbracht. Nach dem ausgiebigen Hausfrühstück am nächsten Morgen machte sich die Gruppe auf den Weg ins Repetal im Südsauerland.

Hier wurde ein außergewöhnliches Bowlingcenter besucht, das mit spektakulären LED-Shows und Musikeinlagen zu begeistern wusste. Danach fuhr die Gruppe zu dem Grillplatz „Ennester Wald“ mit einem fantastischen Panoramablick auf die Burg Schnellenberg in Attendorn. „Grillmeister“ Antoni sorgte für viele leckere, gegrillte Steaks. Auf der Rückfahrt waren sich alle einig: "Schön war´s!

 


 

 
Loading...
Loading...