Firmfahrt nach Münster
Am vergangenen Wochenende fuhr die Firmgruppe von Herrn Gysbers mit dem Gaesdoncker Bulli nach Münster, um die Firmvorbereitung mit einem gemeinsamen Wochenende zu beschließen. Zunächst hatten die Jungs die Möglichkeit, die Innenstadt von Münster auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend ging es dann gemeinsam zum Italiener. Da gerade Kirmes (Send) in Münster war, durfte ein Abstecher natürlich nicht fehlen.

Der Abend klang dann in einer gemütlichen Spielerunde aus. Am Sonntag genossen wir ein üppiges Brunch Buffet im Extra Blatt und besuchten noch den St.-Paulus-Dom. Es war eine gelungene Abschlussfahrt und ich wünsche den Firmlingen für ihren weiteren christlichen Lebensweg alles erdenklich Gute.

 


 

Loading...
Loading...