Sportfest 2017
Springen, Werfen, Laufen

Wer heute Morgen das Gelände der Gaesdonck betrat, nahm bereits auf dem Weg zum Sportplatz die Anfeuerungsrufe der Kinder an der Laufbahn wahr. Lautes Rufen und Pfeifen sollte die Läufer beim 75-m-Lauf anfeuern und motivieren. Heute standen einmal nicht Mathe, Englisch und Deutsch auf dem Programm, sondern Springen, Werfen und Laufen, denn diese Disziplinen sind für das Deutsche Sportabzeichen zu absolvieren. So war es nicht verwunderlich, dass sich manche Schülerin/mancher Schüler besonders ins Zeug legte, galt es doch, den begehrten Anstecker und die Urkunden zu erringen. Natürlich ließen auch manche Lehrer es sich nicht nehmen, ihre breitensportliche Tauglichkeit unter Beweis zu stellen. Dass das Wetter auch in diesem Jahr wieder einmal perfekt mitspielte, war eine erfreuliche Nebenerscheinung. Unser Dank an die Sportlehrer, die diesen Tag organisiert hatten, und auch an die Q1, die als Betreuer und Wettkampfrichter fungierte. Und hier ein kleines Video zu diesem Tag.



















Loading...
Loading...