Chemiedifferenzierungskurse Jahrgangsstufe 8/9

Internationale Junior Science Olympiade (IJSO 2017)

Die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Chemiedifferenzierungskurse der Jahrgangsstufen 8 und 9 haben komplett an der Internationalen Junior Science Olympiade teilgenommen. In diesem Jahr waren in der ersten Runde Aufgaben und Experimente zum Thema Klebstoffe zu bearbeiten. Hat man diese erfolgreich bearbeitet, bekommt man die Gelegenheit, einen Multiple-Choice-Test zu biologischen, chemischen und physikalischen Fragestellungen zu absolvieren. 
Das Bestehen der zweiten Runde wird belohnt mit einer ca. 90 minütigen Klausur. Wäre man hier erfolgreich, könnte man an der letzten und entscheidenden vierten Auswahlrunde teilnehmen, aus der dann die deutschen Sieger ermittelt werden. In die vierte Runde hat es leider keiner geschafft. 
 
In die zweite Runde haben es geschafft:
- Viktoria Albertsen
- Charline Berns
- Juliane Boland
- Klara Decker
- Mia Doppstadt
- Matthias Döring
- Emma Gorisen
- Anna Janshen
- Franka Janshen
- Jana Koenen
- Corona Meesters
- Lotta Müller
- Bilem Oynak
- Carina Pitz
- Paula-Majella Starke
- Jos Steverding
- Laurenz Strathmann
 
In die dritte Runde sind gekommen:
- Lisa-Marie Thissen
- Clara van Lück
- Theresa Verfürth
- Emma Wolf
- Rene Thomas Heinrich
 
Allen Beteiligten möchten wir zu ihrem Erfolg beglückwünschen. Auch im nächsten Schuljahr werden die Chemiedifferenzierungskurse wieder an dem Wettbewerb teilnehmen.
Die Fotos wurden im alten Chemieraum gemacht. Nach den Herbstferien werden Physik- und Chemieräume renoviert sein, sodass einer erfolgreichen Teilnahme nichts mehr im Wege steht.